Lichtstarkes mit ND-Filter im Sonnenschein

Donnerstag, 7. Juni 2018, 21:28

Die vollaufgeblendeten Freuden meiner lichtfreundlichen, winkelweiten Zuikos möchte ich auch im Frühsommerlicht nicht missen.

Vor dem 35/2.0 ein ND 2X vom Hersteller unlängst war die richtige Entscheidung für den kurzen Stadtnachmittag mit sonnenbeschienenen Fassaden und beschatteten Gassen, belichtet auf Kodak Portra 160. Es reichte zwar nicht für Offenblende im Sonnenglast, dafür steuerte die Zeitautomatik im relativen Halbdunkel durchwegs freihaltbare Zeiten für 35 Millimeter ein.

Beim nächsten Mal kommt ein ND 4X als Tagesbegleiter auf das Objektiv. Ich bin gespannt, ob es komfortabel bleibt.

Oder der Polfilter setzt sich durch. Würde bei all dem Fenster- und Schaufensterglas hier in der Stadt Sinn machen.